Eppinger Karatekas beim GH-Cup in Bruchsal

Mitte Februar fand in Bruchsal beim 1. Bruchsaler Budo Club e.V. das 6. Günther Herold Gedächtnis-Turnier statt. Auch neun Karatekas unseres Vereins waren am Start.

In den jeweiligen Disziplinen Kata und Kumite startete Cedric Schenk, Nikita Hammermeister, Collin Schenk, Quentin Schenk, Steven Ruppel, Lennox Schenk, Sergej Keller, Paul Stobert und Marie-Luise Häcker.

Bei über dreihundertvierzig Einzelkämpfern und Teams aus dem gesamten Süddeutschen Raum ist es gar nicht so leicht einen Platz auf dem Siegertreppchen zu erreichen.
Cedric Schenk erreichte in der Kategorie Kata Jungen Einzel Jugend den 2. Platz. Trotz toller Leistungen und Einsatz bei den jeweiligen Kämpfen reichte es für die anderen Eppinger Karatekas leider nicht für einen Platz unter den ersten drei. Wir gratulieren Cedric zu diesem tollen Erfolg und bedanken uns bei den Teilnehmern, Trainern und Betreuern für deren Einsatz. 

« zurück
Eppinger Karatekas beim GH-Cup in Bruchsal